Sonnenaufgang über Schortens

sonnenaufgang-ueber-schortens-700x147Die folgenden Bilder sind ca. 2 Monate nach dem Kauf meiner Nikon D5100 entstanden, im Oktober 2011. Es waren meine ersten Versuche im manuellen und halbmanuellen Aufnahmemodus meiner DSLR Kamera. Vorher habe ich natürlich das Handbuch zur Hilfe genommen und mich erst einmal über die Grundfunktionen der verschiedenen Aufnahmemodis schlau gemacht. Für die ersten Versuche hat es erstaunlich gut geklappt, so dass ich immer mal wieder auf einen der manuellen Aufnahmemodis zurückgegriffen habe. Heute fotografiere ich solche Motive nur noch manuell, da man viel bessere Ergebnisse erzielen kann als im Automatikmodus. Hinzu kommt noch, wenn man sich schon eine höherwertige Kamera kauft sollte man auch die Möglichkeiten nutzen, die einem diese bietet. Ansonsten hätte man mit dem Geld besser andere Sachen anstellen können.

Der Sonnenaufgang zwischen Schortens und Dykhausen

Im Oktober 2010 hat es mich am Wochenende früh raus gelockt um Bilder vom Sonnenaufgang über Schortens und Umgebung zu machen. Angefangen habe ich bei den Weideflächen und es ging dann Richtung Dykhausen. An einer Brücke am Bootshafen von Dykhausen angekommen sah ich dann das Motiv. Die Brücke, der Kanal, die Windräder. Das war mein Motiv was ich festhalten musste. Da ich etwas spät dran war, habe ich die Blende und Verschlusszeit so eingestellt, dass es dunkler wirkte als es eigentlich war. Ansonsten hätte die Bilder nicht diese Wirkung gehabt. Es war geschafft, die ersten Schritte im manuellen Aufnahmemodus haben super geklappt, die Bilder sind gut geworden. Geknipst wurden die Bilder mit einer Nikon D5100 mit dem Objektiv Nikon DX AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6G ED. Das Objektiv war zu diesem Zeitpunkt noch mein einziges.

Schreibe einen Kommentar