Planschbecken Fotoshooting mit Indra

planschbecken-shooting-schnitt

Es wurde mal wieder geshootet. Indra wollte gerne ins Planschbecken. Im Sommer habe ich euch ja schon einmal Aufnahmen aus einem Planschbecken-Shooting gezeigt. Da ich mittlerweile mehr Blitze und verschiedene Softboxen und Reflektoren habe, konnte ich hier natürlich gleich aus dem Vollen schöpfen.

Vorbereitungen
Da ich im Fotostudio kein warmes sondern nur kaltes Wasser habe, musste ich mir etwas einfallen lassen. Im Sommer bin ich ja mit 10 Liter-Eimern gefühlte 1000 Mal von unserem Bad ins Fotostudio gelaufen. Dazu hatte ich dieses Mal keine Lust. Also habe ich den Gartenschlauch geholt. Leider passte der Anschluss nicht. Und so musste ich vom zweiten Badezimmer im Dachgeschoss mit dem Gartenschlauch aus dem Fenster über unsere Auffahrt hoch ins andere Gebäude ins Dachgeschoss damit ich warmes Wasser ins Planschbecken bekomme. Demnächst werde ich mir dort wohl eine Warmwasserleitung legen.

Zum Shooting
Indra und ich haben vorher Bildideen besprochen. Nun ging es an die Umsetzung. Ich habe bei dem Shooting mit meiner 90er Octasoftbox und einem Standardreflektor gearbeitet. Als Blitze dienten wieder zwei Yongnuo YN-650 II. Die Octabox stand immer hinter Indras Kopf und der Standardreflektor hinter Indras Füßen. Zwischendurch habe ich auch mal auf die Octabox verzichtet und nur mit dem Standardreflektor gearbeitet. Das Ergebnis ist z. B. das erste Bild unten in der Galerie. Zum Schluss haben wir dann mit ein wenig Milch gearbeitet. Wie sich die Milch in dem Wasser verteilt finde ich einfach genial.

Falls ihr Interesse an einem Planschbecken Shooting habt, meldet euch bei mir. Ich habe noch viele coole Ideen.

Werbung in eigener Sache:

Habt Ihr Interesse an einem Shooting?

Zur Zeit biete ich Shootings, egal welcher Art (Portait, Fashion, Outdoor, Studio usw.) sehr günstig bzw. kostenlos an. Die Shootings sind kostenlos und ihr Zahlt nur die Bilder, die ihr auch wirklich haben wollt. Alles weitere entnehmt bitte meiner Preisliste, klick hier.

Folgt mir auf Facebook:

Hier geht es zu meiner Facebook Seite, über ein Gefällt mir würde ich mich freuen -> Link zu Facebook

Schreibe einen Kommentar