HDR Aufnahmen: Hot Rods / Muscle Cars auf der Essen Motor Show

hdr-aufnahmen-hot-rods-muscle-cars-auf-der-essen-motor-show-700x147

Hot Rod

Was ist ein Hot Rod? Ein Hot Rod ist ein Auto aus den 1930er oder 1940er Jahren welches modifiziert worden ist? Bei dem Begriff „modifiziert“ ist aber nicht die Rede von andere Reifen drauf und fertig. NEIN! Es geht hier um strake Veränderung an der Karossiere z.B. das Choppen des Daches (das Dach tiefer legen). Und damit das Konzept perfekt ist werden die Motor meist gegen Starke V8 Aggregate ausgetauscht. Damit die Leistung auch zu der Optik passt. Ich finde solche Autos extrem geil und mein Traum Hot Rod wäre ein Ford F150. Zudem würde er ja auch noch einen praktischen Nutzen mit seiner Ladefläche für mich haben. Als Häuslebauer muss man ja schon mal öfter zum Baumarkt.

Muscle Car

Ein Auto mit Muskeln, geht das überhaupt? Wie sieht das aus? Oh ja das geht und es sieht spitze aus. Wie muss man sich nun so ein Auto vorstellen? Typische Muscle Cars sind Amerikanische Autos aus den Jahren 1960 bis ca. 1974. Und alles was so die Mittelklasse Modelle im Cabrio und Coupe-Stil abgedeckt. Das wohl bekannteste Muscle Car ist der Ford Mustang. Preisgünstige Mittelklassewagen mit einen großen V8 Motor der ordentlich Leistung auf die Straße bringt. Früher sollten diese Modelle vor allem Junge Käufer anlocken. Heute sind diese Auto aus den Jahren 1960 bis 1974 im guten Zustand viel Geld wert. Und auch heiß begehrt. Bei den Muscle Cars habe ich keinen direkten Favoriten. Der Ford Mustang Fastback in den Baujahren 67 und 68 interessiert mich am meisten. Allerdings ist auch der Dodge Charger verdammt cool usw. Ich könnte stundenlang weiter machen aber das lasse ich an dieser Stelle jetzt mal.

Die HDR Fotos von der Essen Motor Show

Die Fotos habe ich einer Belichtungsreihe von -1 0 +1 aufgenommen. Bedeutet nichts anderes als das ich das gleiche Bild drei mal mache. Einmal normal belichtet, einmal unter und einmal überbelichtet. Diese Fotos werden dann am Rechner zu einem zusammengesetzt und das Ergebnis ist ein Bild welches optimal belichtet ist. So ist zumindest der Grundgedanke hinter HDR. Viele Programme bieten zusätzlich noch die Möglichkeit die Bilder zu verändern. Dieses habe ich auch getan. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen. Viel spaß damit.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen