Frühe Fotos: Sonnenaufgang über Ibiza

fruehe-fotos-sonnenaufgang-ueber-ibiza-700x147Heute möchte ich euch gerne ein Paar Bilder zeigen, die schon ein wenig älter sind und nicht mit einer Spiegelreflexkamera entstanden sind sonder mit einer guten Kompakten. Im Sommer 2009 hatten wir zwei Wochen Urlaub in denen es erst eine Woche nach Rom ging und danach eine Woche nach Ibiza. Erst Kultur und dann Erholung. Viele fahren ja zum Feiern nach Ibiza. Wir sind da ein wenig anders und haben uns da weit ab von jeder Partymeile täglich am Pool entspannt. In Rom war eine Woche lang Kultur angesagt. Wir sind viele Strecken gelaufen. Öffentliche Verkehrsmittel haben wir nur selten genutzt. Daher war die Kombination aus Rom und danach Ibiza optimal.

Ibiza St. Eulalia del Rio

Unser Urlaubsort war St. Eulalia del Rio. Das besondere an der St. Eulalia ist, das dort der einzige Fluss der Insel ins Mittelmeer mündet. Nach der Eroberung kalanischen Eroberung wurde die Stadt nach dem Fluss benannt. Dieser hieß vorher auch schon Eulalia, die Stadt trug aber den Namen Xarc. Das war ein bisschen Geschichte, nun zur Gegenwart. Der Ort ist sehr schön und bietet einen 2 km langen Sandstrand an dem auch der Fluss mündet. Von dem kleinen Hafen kann man mit dem Bot ganz bequem zum Hippiemarkt fahren. Dort waren wir auch einmal shoppen. Man sollte sich auf jeden Fall den Hippimarkt mal angeschaut haben. Es lohnt sich.

Der Sonnenaufgang am Strand von St. Eulalia del Rio

Nun kommen wir zum Sonnenaufgang. An unserem vorletzten Tag sind wir morgens früh zum Strand gelaufen. Es war gegen 6 Uhr in der früh. Eigentlich total untypisch das man in seinem Urlaub so früh aufsteht. Bereut haben wir es aber nicht. Es war ein total schöner Anblick als die orange / rot leuchtende Sonne aus dem Meer auftauchte, zumindest wirkte es so. Wenn man mal die Möglichkeit hat sich einen Sonnenaufgang auf einer Insel oder auf Meer anzuschauen, sollte man es machen. Es sieht einfach genial aus. Da ich zu diesem Zeitpunkt meine jetzige DSLR Kamera(Nikon D5100) noch nicht hatte. Wurden die Bilder mit einer Canon PowerShot SX200 IS geknipst. Da ich auch noch nicht so viel Ahnung vom fotografieren hatte, habe ich natürlich im Automatikmodus fotografiert. Heute sieht das etwas anders aus und ich fotografiere mehr im manuellen bzw. halbmanuellen Modues. Die Kamera ist meinem Erachten nach sehr gut, für eine Kompakte. Aber schaut euch die Bilder selbst an.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen