Fotoshooting: Nissan 200SX

fotoshooting-nissan-200sxAm Samstag den 01.09.2012 und am Montag den 03.09.2012 habe ich einen Nissan 200 SX S13 abgelichtet. Das Fotoshooting hat in Wilhelmshaven stattgefunden. Den genauen Ort gebe ich dieses Mal nicht an. Dieses Mal fand das Ganze noch ohne schöne Frauen statt. Aber so ein Fotoshooting wird definitiv noch folgen. Die Schwierigkeiten waren hier ganz klar: ich habe teilweise Gegenlicht durch die Schweinwerfer, hinzu kommt dann die dunkle Umgebung und zu guter Letzt die Spiegelungen vom Mond oder anderen Beleuchtungen auf dem Lack des Nissan 200 SX.

Nissan 200 SX S13

Der Nissan 200 SX S13 wurde von 1989 bis 1993 gebaut. Dieses Modell wurde in Deutschland gut verkauft aber leider sind nicht so viele Modelle mehr in einem guten Zustand. Der Nissan 200 SX ist von seiner Rostvorsorge nicht der Beste, und das ist noch nett ausgedrückt. Bevor dieser 200SX gekauft wurde, wurden viele Andere angeschaut und waren noch schlimmer dran als dieser. Im Prinzip wurde der komplette Unterboden geschweißt. Das Auto verspricht aber Fahrspaß pur. Mit seinem 1.200 KG und seinem 169 PS starkem Turbomotor schafft er die 100 KM/H marke in 7,5 Sekunden. Nur das dieser nicht mehr Serie ist und um einiges schneller vorankommt. Die angegeben 220KM/H Spitze werde auch deutlich überschritten. Das Auto ist zwar noch nicht komplett fertig verspricht aber schon jetzt ein gelungenes Sportcoupe zu werden. Kompliment an den Besitzer und seine Helfer.

Das Fotoshooting mit dem Nissan 200 SX

Wie oben schon erwähnt ist so ein Autoshooting nicht so ganz einfach. Da ich die Spiegelung des Lichtes auch nicht mit einem Pol-Filter für meine Nikon komplett unterdrücken konnte, habe ich ein wenig Zeit in die Nachbearbeitung mit Photoshop investiert und es ja hat sich richtig gelohnt. Wie die Bilder vorher aussahen, und wie ich diese bearbeitet habe, werde ich noch in einem Tutorial veröffentlichen. Die Bilder sind klasse geworden, schaut sie euch einfach selbst an und macht euch selber eine Meinung. Falls ihr Interesse an so einem Shooting mit euren Autos habt, nehmt doch mit mir “Kontakt” auf.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen