Ein bisschen alte Technik

Makro-SATA-Raid-Controller-schnitt

Seitdem ich 8 Jahre alt bin, habe ich einen Computer. Damals war es noch ein C64. Stundenlang habe ich davor gesessen und gespielt. Es war eine tolle Zeit. Auch wenn das Starten von spielen für einen 8 Jährigen am Anfang nicht so einfach war. Aber ich hatte zwei Onkels die mir das erklärt haben.

Ein paar Jahre später bekam ich dann einen neuen Computer zu Weihnachten geschenkt. Die genauen Daten kenne ich leider nicht mehr. Aber es war eine CPU von Intel drin, mit stolzen 166MHz und 16GB Ram. Auf dem Rechner lief Windows 95. Ich war stolz und es wurde wieder ohne Ende gespielt. Leider musste das Betriebssystem am Anfang ständig neu installiert werden. Warum? Windows 95 ist für einen 10 Jährigen nicht geeignet. Irgendwann kam dann mal ein Nadeldrucker hinzu. Sowie eine Routen Software, damals gab es Google Maps noch nicht. Kaum zu glauben oder? 😉

Umso älter ich wurde, umso mehr habe ich mich auch für andere Sachen interessiert als nur am Computer zu spielen. Es wurde dann irgendwann aufgerüstet. Der Arbeitsspeicher wurde auf 32GB Ram erhöht. Dann kam ein neuer Drucker, HP DeskJet 722C. Diesen besitze ich sogar heute noch. Ein CD Brenner kam ins Haus usw.

Und so ging das dann immer weiter. Heute Arbeite ich als Web-Entwickler. Und warum? Weil ich damals einen Computer geschenkt bekommen habe und mich immer mehr damit beschäftigt habe. In der Zwischenzeit habe ich dann auch meine Onkels, was das Wissen angeht, eingeholt und nun werden mir die Fragen gestellt.

Das ist auch der Grund warum ich heute diesen Artikel schreibe. Ich habe mal in meiner Hardware Schublade gewühlt und ein paar alte Sachen gefunden. Also ging es rauf ins Fotostudio. Meine Makrobox ausgepackt, danke an meine Frau dafür, und es wurde wieder ordentlich geknipst. Das Ergebnis könnt ihr wie immer hier begutachten. Es werden noch weitere Artikel folgen. Habe schon genaue Vorstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen