Drittes Portrait – Studioshooting

Nachdem ersten Portraitshooting mit Rabea hatte ich ja eine kurze Zeit lang kostenlose Portraitshootings angeboten. Daraufhin haben sich insgesamt 7 Personen, alles Frauen, bei mir gemeldet. Leider haben dann 4 nicht mehr geantwortet. Melanie war eine der ersten die geschrieben und mir dann auch geantwortet hat. In einem Vorgespräch habe ich ihr dann erzählt wie das so abläuft. Und habe ihr Bilder gezeigt in welche Richtung das gehen soll.

Das Shooting fand dann am letzten Sonntag statt und hat ca. drei Stunden gedauert. Das Shooting war sehr gut und wir hatten viel Spaß. Und vor allem stimmt das Ergebnis. Es sind wirklich super Bilder dabei rausgekommen.

Die ersten Bilder

Wie bisher alle Frauen, die da waren, hat auch Melanie ihren ganzen Kleiderschrank mitgebracht. Was definitiv nicht verkehrt ist. Man kann lieber zu viel dabei haben als zu wenig. Die Kleidung wurde von uns Dreien dann ausgewählt. Das Makeup und die Frisur wurden von meiner Frau umgesetzt. Dann konnte das Shooting ja losgehen. Die ersten Posen erklärt anhand der Beispiel Bilder und los ging es. Wie immer am Anfang brauchte auch Melanie ein wenig Zeit bis sie warm wurde. Lange hat es aber nicht gedauert und dann saßen die Posen wie besprochen. Zwischendurch hat Birthe dann die Frisur kontrolliert und weiter ging es. Ich habe mich mit dem Fotografieren schon ganz bewusst zurück gehalten aber am Ende hatten wir dann doch 200 Bilder gemacht.

Kleidungswechsel und weiter geht’s

Die letzten beiden Shooting Outfits fasse ich jetzt einmal in einem kurzen Testabschnitt zusammen. Nachdem Wechsel der Outfits und Ändern des Makeups ging es dann auch gleich weiter. Melanie merkte man den Spaß an, den sie bei dem Shooting hatte. Das sieht man den Bildern auch wirklich an. Auch für die beiden letzten Outfits hatte ich im Vorfeld schon Beispiel Bilder rausgesucht an denen wir uns orientiert haben. Zusätzlich kamen hier aber noch Posen aus einem Posenkatalog zu, die ich in der Pause rausgesucht hatte. Die Bilder sind sehr gelungen und das Shooting mit Melanie hat sehr viel Spaß gemacht. So und nun viel Spaß beim Bilder gucken!

Werbung in eigener Sache:

Habt Ihr Interesse an einem Shooting?

Zur Zeit biete ich Shootings, egal welcher Art (Portait, Fashion, Outdoor, Studio usw.) sehr günstig bzw. kostenlos an. Die Shootings sind kostenlos und ihr Zahlt nur die Bilder, die ihr auch wirklich haben wollt. Alles weitere entnehmt bitte meiner Preisliste, klick hier.

 

Schreibe einen Kommentar